WAS SAGEN DIE KLIENTEL?

Sabine w. sagt:


,,Wer heilt, hat recht!"


,,Ich gehöre zu den Menschen, deren Schwachstelle von Kindes Beinen an die Blase ist.So wie andere Mandelentzündungen hatten, bekam ich Blasenentzündung. 

Als mein Frauenleben begann, wurde es, ausgelöst durch Sex, noch schlimmer und häufiger.

Jahrzehnte später, als ich ins Klimakterium kam, nahmen die Entzündungen an Heftigkeit und Häufigkeit noch einmal zu. Neben schulmedizinischen Behandlungen habe ich
in den vergangenen Jahren auch diverse Versuche unternommen, durch heilpraktische Methoden Besserung zu erreichen. Leider Misserfolge auf ganzer Linie.

Mein aktueller Urologe gehört zu den besten seines Fachs. Er hat mich geimpft, einer Immunbehandlung unterzogen, mich entgiftet und entpilzt. Nichts half, außer Antibiotika. Die bringen aber immer nur kurzzeitige Erfolge.

Seit der [Reconnective Healing® Sitzung] Behandlung durch Debra C. Burton geht es
mir deutlich besser. Ich habe seit Mai 2014 keine Blasenentzündung mehr. Ein Rekord. Betrachte ich die vergangenen vier Jahre, blieben mir nach einer Antibiotikabehandlung nur drei bis vier Tage Ruhe, ehe es wieder losging. Ich habe seit Mai 2014 keine Schmerzen mehr. Jeder, der Blasenentzündungen kennt, weiß, welche Gnade das ist.

[Vielleicht] Der Harn enthält zwar nach wie vor Bakterien, sie vermehren sich aber nie so stark, dass es zu einer Entzündung kommt. Also, echte Erleichterung. Ich bin sehr zuversichtlich, dass es positiv weitergeht.

Was auch immer sie genau getan hat, wird sich mir wohl nie ganz erschließen. Doch es hat gewirkt und -  „wer heilt, hat recht“."
Sabine W.

U.H. SAGT:


,,Mein Arzt war erstaunt

über die schnelle Entwicklung und ich bin sehr glücklich."


,,Ich hatte eine Arthroskopie des Kniegelenks und zwei Tage nach der Op

bin ich zufällig in den Genuss einer Sitzung gekommen. Es war nicht geplant, aber schaden kann's ja nicht, dachte ich.


Und hat es auch nicht! Ich wusste nicht,

was auf mich zukommt, oder was passiert. War offen für alles und das war schön.


Während der [Reconnective Healing®] Sitzung bin ich mehrmals kurz eingeschlafen und war völlig entspannt. Habe angenehme Gerüche wahrgenommen und sehr oft die Farbe Orange gesehen. Meine Gedanken hatten keine besondere Richtung...


Nach der Sitzung ging es mir gut, hab aber körperlich keine besonderen Veränderungen wahrgenommen. Bin also mit meinen beiden Gehstützen wieder weiter. Am nächsten morgen war die Schwellung im Knie extrem zurückgegangen und das Laufen ging einfach. Erst noch mit einer Stütze und im laufe des Tages hab ich auch die nicht mehr benutzt. Mein Arzt war erstaunt über die schnelle Entwicklung und ich bin sehr glücklich."

U.H.